Nutzungsbedingungen, Disclaimer und Kontakt



WasserOderKekse EXTREME ist ein Projekt von NSW-LiVE.

Alle erwähnten Markennamen und/oder -zeichen sind im Besitz ihrer tatsächlichen Rechteinhaber.

Das vorliegende Werk ist ausdrücklich als Spiel zum Zeitvertreib anzusehen - es hat keinerei Bezug auf reale Begebenheiten oder Lebenssituationen und ist an keiner Stelle ernst oder böse gemeint. Spaß, Ironie und Satire mögen bitte als solche richtig verstanden werden.

Das Spiel befindet sich im Moment in der Entwicklung und erhebt daher keinerlei Anspruch auf Funktion, Richtigkeit oder Vollständigkeit.

WARNUNG: während des Spielverlaufes gibt es immer wieder auch die Andeutung und schriftliche Darstellung von Gewalt, Grausamkeit und ganz ganz bösen Dingen.
Wer an dieser Stelle empfindlich ist und benannte Gewalt-Szenen aus egal welchen Gründen nicht verträgt, möge dieses Spiel bitte nicht spielen.

Hinweis: Das Spiel ist für Kinder unter 16 Jahren nicht geeigent.



Grafiken:
- Anja Wittorf
- Jessica Schöchlin
- Annika Naeve

Programmierung:
- Andy Müller

Kontakt: wok @ nsw-live.de

NSW-LiVE c/o nsw-media
Andy Müller
Niendorfer Chaussee 1
D - 39646 Oebisfelde - Weddendorf
Tel.: (+49) 0177 - 222 4577

Das Spiel basiert auf dem MafiaGameScript von RavanGames und ist eine Weiterentwicklung.

Datenschutzerklärung


Datenschutz


Wir von NSW-LiVE (im Folgenden "Betreiber") als Anbieter des Spiels Wasser oder Kekse EXTREME und der dazugehörigen Internetseiten (im Folgenden "Internetseiten") nehmen den Schutz von persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung der vorliegenden Websiten ist ohne Angabe personenbezogener Daten nicht möglich. Soweit allerdings auf unseren Internetseiten personenbezogene Daten (Namen und E-Mail-Adresse sowie IP-Adresse und Nutzungszeiten) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Der Nutzer muss zum Mitspielen bei Registrierung an der vorliegenden Seite der Verarbeitung und Speicherung seiner Daten zustimmen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Cookies


Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Server-Log- Files


Der Provider der Internetseiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kommentar-, Nachrichten und Foren-Funktion auf dieser Website


Für die Kommentarfunktionen (unter Userprofilen, in der Nachrichten- und Foren-Fuktion) auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse

Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

 

SSL-Verschlüsselung


Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung


Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Quelle: e-recht24.de

Datenschutzerklärung wegen der Verwendung von Werbemitteln aus dem Amazon-Partnerprogramm


Wir von NSW-LiVE sind Teilnehmer beim Partnerprogramm der Amazon EU S.à r.l. Dieses Partnerprogramm wurde von Amazon ins Leben gerufen, um Werbeanzeigen und Links zu amazon.de auf externen Internetseiten platzieren zu können. Die Inhaber der Internetseiten verdienen durch Werbekostenerstattungen mit. Amazon setzt Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen ausfindig machen zu können. Amazon kann also erkennen, dass Sie den Partnerlink unserer Internetseite angeklickt haben. Weitere Informationen zur Nutzung der Daten durch Amazon erhalten Sie hier: http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401

Muster-Datenschutzerklärung von der Flegl Rechtsanwälte GmbH

Externe Zahlungsdienstleister


Wir setzen externe Zahlungsdienstleister ein, über deren Plattformen die Nutzer und wir Zahlungstransaktionen vornehmen können (hier konkret, mit Link zur Datenschutzerklärung, Paypal (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full)
Im Rahmen der Erfüllung von Verträgen setzen wir die Zahlungsdienstleister auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO ein. Im Übrigen setzen wir externe Zahlungsdienstleister auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO ein, um unseren Nutzern effektive und sichere Zahlungsmöglichkeit zu bieten.

Zu den, durch die Zahlungsdienstleister verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, wie z.B. der Name und die Adresse, Bankdaten, wie z.B. Kontonummern oder Kreditkartennummern, Passwörter, TANs und Prüfsummen sowie die Vertrags-, Summen und empfängerbezogenen Angaben. Die Angaben sind erforderlich, um die Transaktionen durchzuführen. Die eingegebenen Daten werden jedoch nur durch die Zahlungsdienstleister verarbeitet und bei diesen gespeichert. D.h. wir erhalten keine konto- oder kreditkartenbezogenen Informationen, sondern lediglich Informationen mit Bestätigung oder Negativbeauskunftung der Zahlung. Unter Umständen werden die Daten seitens der Zahlungsdienstleister an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung. Hierzu verweisen wir auf die AGB und Datenschutzhinweise der Zahlungsdienstleister.

Für die Zahlungsgeschäfte gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise der jeweiligen Zahlungsdienstleister, welche innerhalb der jeweiligen Webseiten, bzw. Transaktionsapplikationen abrufbar sind. Wir verweisen auf diese ebenfalls zwecks weiterer Informationen und Geltendmachung von Widerrufs-, Auskunfts- und anderen Betroffenenrechten.

Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Kontaktverwaltung


Wir verarbeiten Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie Organisation unseres Betriebs, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z.B. der Archivierung. Hierbei verarbeiten wir dieselben Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten. Die Verarbeitungsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Von der Verarbeitung sind Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und Websitebesucher betroffen. Der Zweck und unser Interesse an der Verarbeitung liegt in der Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Archivierung von Daten, also Aufgaben die der Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeiten, Wahrnehmung unserer Aufgaben und Erbringung unserer Leistungen dienen. Die Löschung der Daten im Hinblick auf vertragliche Leistungen und die vertragliche Kommunikation entspricht den, bei diesen Verarbeitungstätigkeiten genannten Angaben.

Wir offenbaren oder übermitteln hierbei Daten an die Finanzverwaltung, Berater, wie z.B., Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister.

Ferner speichern wir auf Grundlage unserer betriebswirtschaftlichen Interessen Angaben zu Lieferanten, Veranstaltern und sonstigen Geschäftspartnern, z.B. zwecks späterer Kontaktaufnahme. Diese mehrheitlich unternehmensbezogenen Daten, speichern wir grundsätzlich dauerhaft.

Quelle: Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke

Datenschutzerklärung wegen der Verwendung des Jabber Chat-Clients


Bei Verwendung des Jabber Chat-Clients werden Personenbezogene Daten auf dem Server nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. Hierzu zählen:
  • Die Jabber-ID (JID) bestehend aus Benutzername und Domain zur Identifikation des Benutzerkontos
  • Das Passwort für den Jabber-Account zur Identifikation bei der Anmeldung des Jabber-Clients an den Server (Verschlüsselt gespeichert!).
  • Die in der Aufstellung gespeicherten Kontakte eines Nutzers zusammen mit der Information, in welche Richtung(en) die Sichtbarkeit mit diesem Kontakt existiert. Dies wird gespeichert, damit man sich von verschiedenen Clients anmelden kann und immer die gleichen Kontakte hat.
  • Datum und Uhrzeit wann das Benutzerkonto angelegt wurde und wann es das letzte Mal benutzt wurde. Dies geschieht, damit unbenutzte Benutzerkonten automatisch gelöscht werden können.
  • Während der Benutzer nicht angemeldet ist, werden eingehende Nachrichten, die an ihn adressiert sind zwischengespeichert, damit diese ihm zugestellt werden können, wenn er sich das nächste mal anmeldet. Zu diesen Nachrichten wird auch gespeichert, wann sie angekommen sind.
  • Während ein Benutzer angemeldet ist, wird gespeichert wie lange er schon online ist und wieviele Datenpakete er in dieser Zeit erhalten und verschickt hat. Dies geschieht damit die Leistungsfähigkeit und Auslastung des Servers überwacht werden kann und um gegebenenfalls Quellen einer überlastung ausfindig machen zu können. Dazu speichern wir wann ihr das letzte mal Angemeldet gewesen seid.
  • Bei Serverproblemen/Troubleshooting können wir IP Adressen einsehen, diese werden aber weder an Nutzer weitergegeben noch ausgewertet.
  • Bei Fehlern in der Zustellung einer Nachricht wird abgespeichert von wem an wen die Nachricht ging und wieso die Zustellung nicht funktionierte. Nicht jedoch der Inhalt der Nachricht. Dies ist notwendig um bei gehäuften Fehlern ein Problem feststellen zu können.
  • Wenn dein Client XEP-0363: HTTP File Upload verwendet, werden die Uploads auf dem Server nach max. 7 Tagen gelöscht. Bitte beachte das einige Clients diese Daten nur unverschlüsselt auf dem Server ablegen!
  • Bei aktiviertem XEP-0313 MAM durch den Anwender speichert der Server Nachrichteninhalte 2 Wochen lang. Die Unterhaltungsmitschnitte werden danach automatisch gelöscht. Standardmäßig ist MAM nicht aktiv und muss durch den Anwender oder den verwendeten XMPP Client explizit aktiviert werden!

Bei der Benutzung von Netzübergängen (Gateways/Transports) werden von diesen übergängen weitere Daten gespeichert:
  • Netzübergänge zu anderen IM-Systemen speichern den Benutzernamen und das Passwort für das fremde IM-System.
  • Netzübergänge zu anderen IM-Systemen schreiben ein Protokoll wann mit welcher Jabber-ID sich mit welcher Nutzeridentität in ein fremdes IM-System eine Verbindung hergestellt wurde.

Desweiteren ist es möglich, dass der Jabber-Client Daten auf dem Server abspeichert. Diese Daten können vom Jabber-Client entweder so gespeichert werden, dass sie von anderen Jabber-Nutzern abgefragt werden können (z. B. vCards die Kontaktinformationen enthalten) oder so dass nur der Benutzer des Kontos die Daten wieder abrufen kann (z. B. Konfigurationseinstellungen eines Jabber-Clients). Welche Daten, in welchem Umfang und für wie lange so gespeichert werden ist Sache des Jabber-Clients.

Von allen oben genannten Daten werden regelmäßig Backups (Sicherungskopien) erstellt, die für einige Tage aufbewahrt werden. In diesen Sicherungskopien können eigentlich schon gelöschte Daten dadurch noch ein paar Tage weiterexistieren.

Die über einen Nutzer gespeicherten Daten werde nicht kommerziell genutzt. Sie werden auch nicht an dritte Personen verkauft oder weitergeben. Es wird keinerlei Werbung an die Nutzer dieses Services verschickt, auch nicht in eigener Sache. Folgende Ausnahmen hierzu existieren: Werden Daten des Benutzers von diesem oder seinem Nutzerprogramm dazu gespeichert veröffentlich zu werden (hierunter fällt insbesondere eine abgespeicherte vCard), so sind diese Informationen durch andere Nutzer einzeln abrufbar. Der Betreiber dieses Servers untersagt ausdrücklich die Nutzung dieses Dienstes zum Versand von unerwünschter (das heißt nicht ausdrücklich angeforderter) Werbung, kann dies jedoch nicht in allen Fällen durchsetzen.

Nachrichten, die von einem Nutzer an einen anderen Nutzer verschickt werden, können auf andere Server zugestellt werden. Die dortige Behandlung unterliegt nicht unbedingt den Zusicherungen für diesen Server. Desgleichen gilt für Informationen, die der Benutzer für die Weitergabe an andere Nutzer oder alle Nutzer bestimmt hat (z. B. Informationen über den Online-Status/die Presence an Benutzer denen er die Erlaubnis erteilt hat sowie technisch bedingt die Server, die von diesen Nutzern verwendet werden).

Verwendet der Nutzer übergänge in andere IM-Systeme, so ist der Schutz seiner Privatsphäre und seiner Daten auch von den Gegebenheiten des anderen Systems abhängig. Insbesondere erlauben es einige Systeme ohne explizite Zustimmung des Nutzers dessen Online-Zustand/Presence einzusehen.

IP-Adressen der Nutzer werden von diesem Server nicht an andere Nutzer weitergegeben. Alle Kommunikation über das Jabber-Protokoll erfolgt über den Server. Jabber-Clients können sich jedoch innerhalb von Nachrichten gegenseitig ihre IP-Adresse zuschicken um z. B. eine Dateiübertragung zu starten. Der Server überprüft diese IP-Adresse jedoch nicht und gibt selbst keine IP-Adresse eines Nutzers an eine dritter Person weiter.


Diese Regelungen wurden Dankend von jabber.de, amessage.de ,web.jabber.ccc.de und www.datenschutzbeauftragter-info.de übernommen.



Stand dieses Dokuments: 01. März 2018


... zum Impressum und den rechtlichen Hinweisen!

© 2019 - spiel.wasseroderkekse.de ist ein Angebot von NSW-LiVE.   |   Impressum